Visit our site  

Kommunikation

Handy

Das Funknetz deckt fast das ganze Land ab. Das Netz arbeitet mit dem GSM-digital-System. Es ist empfehlenswert ein Handy mit einer südafrikanischen „Prepaid Karte“ (Anbieter sind MTN | www.mtn.co.za oder Vodacom | www.vodacom.co.za) mit sich zu führen. Benutzen Sie das Handy im Notfall oder um Ihrer nächsten Unterkunft Verspätungen in der Ankunft mitzuteilen.

Internetzugang

Internetzugang gibt es fast flächendeckend in Südafrika. Auf den Flughäfen und Cafes (Mugg&Bean) gibt es WLAN. Hotels, Pensionen und Bed&Breakfast Unterkünfte bieten den Empfang und Versand von E-Mails an. Internet Cafes gibt es in jeder grösseren Stadt. Die Kosten pro Stunde liegen zwischen 20 und 60 Rand.