Visit our site  

Kap-malaiisches Bobotie

Kap-malaiisches Bobotie

Bobotie ist eines der bekanntesten Gerichte Südafrikas. Der kap-malaiische Hackfleischauflauf gilt nicht nur unter den Kapmalaien als Spezialität.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1/2 kg Hackfleisch (Hammel oder Rind)
  • 1 kleine Zwiebel
  • Rosinen nach Geschmack
  • 1 Scheibe Weißbrot
  • 1 Teelöffel Chutney (Mrs Ball’s Original)
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 oder 2 Bananen
  • 1-2 Eier
  • 2 Lorbeerblatt
    Currypulver zum Würzen
  • 1 kleines Stück Butter
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Salz und schwarzen Pfeffer

Zubereitung:

Das Weißbrot in ein wenig Milch einweichen, ausdrücken und mit dem Hackfleisch vermengen.

Zwiebel, Zitronensaft, Chutney , Rosinen und Curry dazugeben und in einer Pfanne leicht anbraten.

In eine feuerfeste Form geben, die Eier mit der restlichen Milch verquirlen, über die Masse gießen, die Bananen schälen, längs halbieren und auf den Auflauf geben und die Lorbeerblätter zwischen die Bananen legen.

Bei 180°C ungefähr 40-50 min in den Ofen geben.

Als Beilage ist typisch Kürbisgemüse und Geelrys (gelber Reis).