Visit our site  

Kap-malaiischer Lammtopf

Kap-malaiischer Lammtopf

Eine Spezialität aus dem Western Cape – Heimat einer kulturellen Mischung von Europäern, Malaien und Xhosa. Diese Variation der Kulturen kommt auch in den kulinarischen Köstlichkeiten zum Ausdruck.

Zubereitungszeit 20 Minuten, plus 1 Stunde Einweich und ca. 1½ Stunden Garzeit

Zutaten

  • 1 TL        Tamarindensamen
  • 1,2 kg      Lammfleisch
  • 3             Zwiebeln
  • 3             Knoblauchzehen
  • 3 EL         Öl
  • 4             Chillis, entkernt und gehackt
  • 3             Gewürznelken
  • 1 Prise     Muskatnuss, frisch gerieben
  • 2 TL         Salz
  • 1 TL         Pfeffer
  • 2 EL         Zucker, braun

So wirds gemacht

  • Tamarindensamen in 125 ml Wasser  1 Stunde einweichen
  • Anschliessend Saft abgiessen und beiseite stellen
  • Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken
  • Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten
  • Zwiebeln und Knoblauch beiseite stellen

Ein südafrikanischer Merlot mundet bereits bei der Vorbereitung des Gerichts.Viel Spass beim Kochen und Guten Appetit !